Aufbau des HR-Managements in einem neu formierten Mischkonzern

AUFGABE:

Nach dem Zusammenschluss mehrerer mittelständischer Unternehmen zu einem neu aufgebauten Mischkonzern stellt sich die Aufgabe, auf Konzernebene die Personalaufgaben zu designen und eine darauf abgestellte Organisation zu implementieren.

LÖSUNG:

Erhebung der Personalarbeit in den einzelnen operativen Gesellschaften, Erarbeitung der strategischen Zielsetzungen seitens des Vorstandes und der operativen Geschäftsführer, Festlegung eines Maßnahmenpaketes für zentrale und dezentral durchzuführende Aktivitäten, Ableitung von Quick Wins und Synergiepotenzialen, Vereinheitlichung der Abrechnungssysteme und zentrale Bündelung, Definition einheitlicher Kernprozesse, fachliche Unterstützung der Personalverantwortlichen in den Unternehmen, Installation eines Interimsmanagers zur Umsetzung der Maßnahmen. Potenzialanalysen und Neubesetzungen im Management. Laufende, strategische Abstimmungsgespräche mit dem Vorstand.

INDUSTRIE/FUNKTION:

Mischkonzern, Personal, Interimsmanagement